Menu

Brustkorrekturen bei beauteous in Frankfurt

Fakten zu Brustkorrekturen

Behandlungsmethoden:Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung, Brustwarzenkorrektur, Kombinationsoperation
Behandlungsdauer:je nach gewählter Methode
Betäubung:Vollnarkose
Nachbehandlung:körperlich schonen, Pflaster, ggf. Stütz-BH, regelmäßige Nachkontrollen
Fadenzug:selbstauflösende Fäden
Gesellschaftsfähigkeit:nach wenigen Tagen
Kosten:je nach gewählter Methode

Brustasymmetrien, Brustfehlbildungen oder Schlupfwarzen operativ korrigieren

Viele Frauen sind mit der Form, Größe oder Beschaffenheit ihrer Brüste unzufrieden und unglücklich und wünschen sich eine operative Brustkorrektur. Auch Deformierungen der Brust oder der Brustwarzen sowie damit einhergehende Funktionsstörungen können der Anlass für einen Eingriff sein.

Wenn Sie sich einen persönlichen Beratungstermin zu einer Brustkorrektur in unserer Praxis für ästhetisch-plastische Chirurgie in Frankfurt wünschen, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Brustkorrekturen: Brustasymmetrie und Brustfehlbildungen

Die weibliche Brust ist, ebenso wie unser Körper, den unterschiedlichen Launen der Natur ausgesetzt. So kann das Brustwachstum mit dem Beginn der Pubertät sehr unterschiedlich erfolgen, es können sich Größen- und Formunterschiede ergeben, die zunächst erst einmal nicht ungewöhnlich sind. Sollte die Asymmetrie sich mit zunehmendem Alter nicht harmonisieren und deswegen zu einem starken Leidensdruck führen, kann eine Brustkorrektur durch einen plastischen Chirurgen eine gute Lösung darstellen. 

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Brustasymmetrien und Fehlbildungen der Brust. Dazu zählen u.a.:

  • Volumenasymmetrie: die Brüste können normal geformt, jedoch ungleich groß sein 
  • Formasymmetrie: die Brüste können verschieden geformt sein und unterschiedlich stark hängen
  • Mamma-Aplasie: es fehlt die natürliche Veranlagung von Fettgewebe, Brustdrüse und -muskel
  • Mamma-Hypoplasie: die Brust kann sich nicht voll ausbilden und bleibt sehr klein
  • Mamma-Hyperplasie: die Brust entwickelt sich sehr stark und führt aufgrund des großen Gewichtes zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen
  • Schlupfwarzen: die Brustwarzen sind nach innen gezogen
  • asymmetrische Brustwarzen: die Brustwarzen sind unterschiedlich positioniert und geben den Brüsten ein ungleiches Aussehen

In unserer Praxis für Plastische Chirurgie in Frankfurt verstehen wir, welche großen Auswirkungen schon kleine Brustfehlbildungen oder Asymmetrien auf das seelische Wohlbefinden haben können. 

Deswegen nehmen wir uns Zeit, Sie und Ihr Anliegen zunächst kennenzulernen. In einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis in Frankfurt können Sie in Ruhe und diskreter Atmosphäre Ihre Probleme und Vorstellungen der Brustkorrektur schildern. Anschließend wird der behandelnde Chirurg diagnostizieren, welche Brustfehlbildung bei Ihnen vorliegt und welche Korrekturmöglichkeit Ihnen am besten helfen könnte. 

Bei beauteous in Frankfurt engagieren wir uns gemeinsam dafür, Ihren Wunsch nach einer symmetrischen, attraktiven und wohlgeformten Brust zu verwirklichen. 

Wie viel kostet eine Brustkorrektur?

Je nachdem, ob es sich um eine Schlupfwarzenkorrektur, eine Warzenhofkorrektur oder die Korrektur einer Brustasymmetrie handelt, sind die Kosten sehr unterschiedlich. Auf Basis einer gründlichen Untersuchung erstellen Ihnen unsere Fachärzte bei beauteous in Frankfurt einen zu Ihrer Ausgangssituation passenden Kostenvoranschlag.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Brustkorrektur?

Die Übernahme der Kosten seitens der Krankenkasse ist von Fall zu Fall unterschiedlich, grundsätzlich aber eher selten. Da beauteous in Frankfurt als reine Privatpraxis arbeitet, ist eine Übernahme der Operationskosten durch die Krankenkasse grundsätzlich nicht möglich.

Wie kann eine Brustasymmetrie behoben werden?

Abhängig von der Ausgangssituation können wir in unserer Praxis für ästhetisch-plastische Medizin in Frankfurt viele Asymmetrien relativ komplikationslos mithilfe einer Brustwarzenkorrektur, einer Brustverkleinerung, einer Bruststraffung, einer Brustvergrößerung mit Implantaten oder auch einer Kombinationsoperation behandeln. 

Wann ist der beste Zeitpunkt, eine Brustfehlbildung operativ korrigieren zu lassen?

Grundsätzlich sollte eine operative Brustkorrektur erst nach Abschluss des Brustwachstums erfolgen, da erst dann das endgültige Aussehen der Brust sichtbar ist. Dies ist in der Regel mit dem Erreichen der Volljährigkeit gegeben. Wenn in der empfindlichen Lebensphase der Pubertät die Brustfehlbildungen sehr stark sind, kann ein erheblicher Leidensdruck entstehen, der den jungen Frauen eine gesunde seelische Entwicklung erschwert. Für ein vertrauliches Gespräch und das Abwägen einer vorzeitigen Brustkorrektur stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. 

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung zu einer Brustkorrektur in unserer Praxis zur Verfügung. Vereinbaren Sie hierzu gerne einen Termin in unserer Praxis in Frankfurt.

Häufige Fragen zur Brustkorrektur

Ist eine Brustkorrektur schmerzhaft?

Jeder Patient hat ein unterschiedliches Schmerzempfinden. Zudem kommt es darauf an, welche Brustkorrektur vorgenommen wurde. Abhängig vom Eingriff können Beschwerden, wie Spannung, Druckschmerz oder ein dem Muskelkater ähnliches Gefühl, auftreten. Im Regelfall können operationsbedingte körperliche Beeinträchtigungen jedoch mit der Einnahme von Schmerzmitteln gelindert werden.

Kommt eine Brustkorrektur nach Brustkrebs infrage?

Ob nach einer Brustkrebserkrankung die Rekonstruktion der Brust möglich ist, muss individuell entschieden werden. Die meisten Frauen wünschen sich jedoch eine natürlich aussehende Brustrekonstruktion. Diese wird von der Krankenkasse übernommen. Da wir bei beauteous in Frankfurt als reine Privatpraxis arbeiten, ist eine Kostenübernahme der Brustrekonstruktion nach Brustkrebs nicht möglich.

Brustwarzenkorrekturen

Viele Frauen leiden unter einer Fehlbildung Ihrer Brustwarzen oder Warzenhöfe. Das kann besonders bei jungen Frauen dazu führen, dass sie sich für ihren Körper schämen und intimen Kontakt mit anderen Menschen vermeiden. Nicht selten äußert sich die Unzufriedenheit mit der eigenen Brust auch in einem verminderten Selbstbewusstsein oder sogar seelischen Störungen. In unserer Praxis in Frankfurt kennen wir die Sorgen und Ängste unserer Patientinnen und unterstützen Sie darin, Ihnen mithilfe einer operativen Brutwarzenkorrektur zu einem besseren Körpergefühl zu verhelfen.

Form, Position und Größe der Brustwarzen sind im Regelfall genetisch veranlagt. Aber Brustwarzen können sich im Laufe des Lebens auch durch Umstände wie Schwangerschaften, Gewichtsschwankungen oder Erkrankungen stark verändern.

Die häufigsten Gründe für eine Korrektur der Brustwarzen sind:

  • dicke/ ausgeprägte/ lange Brustwarzen
  • große Brustwarzenhöfe
  • Schlupfwarzen/ Hohlwarzen
  • asymmetrische Brustwarzen

Sie fragen sich, ob eine Brustwarzenkorrektur für Ihr Wunschergebnis ausreichend wäre? Sämtliche Formen der Brustwarzenkorrektur können wir in unserer Praxis in Frankfurt zusammen mit bzw. im Rahmen einer Bruststraffung, Brustverkleinerung oder auch Brustvergrößerung durchführen.

Brustwarzenverkleinerung

Brustwarzenverkleinerung 

Zu lange oder besonders ausgeprägte Brustwarzen können nicht nur optisch als unschön empfunden werden, sie können sich durch das ständige Reiben an der Kleidung auch leicht entzünden. Bei einer operativen Brustwarzenverkleinerung bei beauteous in Frankfurt reduzieren wir mithilfe eines sehr feinen keilförmigen Schnittes quer durch die Brustwarze den Gewebeüberschuss. Anschließend wird die Brustwarze in der gewünschten Größe neu geformt. Die Wundversorgung erfolgt mit einer speziellen Nahttechnik, sodass später praktisch keine sichtbaren Narben verbleiben. Obwohl wir den Eingriff mit hoher Sorgfalt durchführen, kann nach der Brustwarzenverkleinerung die Stillfähigkeit beeinträchtigt oder sogar aufgehoben sein, da Teile der Milchdrüsenausführungsgänge durchtrennt werden müssen. Deswegen raten wir unseren Patientinnen meist erst nach abgeschlossener Familienplanung zu diesem Eingriff.

Brustwarzenhofverkleinerung

Brustwarzenhofverkleinerung

Wenn Sie unter großen oder unregelmäßigen Brustwarzenhöfen leiden, dann kann eine Brustwarzenhofverkleinerung bei beauteous in Frankfurt eine Lösung sein. Vor dem Eingriff steht zunächst ein detailliertes Beratungsgespräch, in dem unser Facharzt Ihre Brust, Brustwarzen und Warzenhöfe exakt vermisst und mit Ihnen gemeinsam die optimale Warzenhofgröße definiert. 

Der eigentliche Schnitt wird dann rund um die Brustwarze gesetzt. Nach der Verkleinerung des Warzenhofes bleibt in der Regel nur eine zarte Narbe übrig, die nach einigen Monaten nur noch aus nächster Nähe erkennbar ist.

Schlupfwarzenkorrektur

Schlupfwarzenkorrektur

Während die weiblichen Brustwarzen normalerweise nach außen gewölbt sind, sind Schlupfwarzen bzw. Hohlwarzen eingezogen oder "invertiert". Dabei handelt es sich meist um eine angeborene Fehlbildung, die sowohl einseitig als auch beidseitig vorkommen kann. Grund für diese Einstülpung ist eine Verkürzung der Milchausführungsgänge zwischen der innen gelegenen Brustdrüse und der Brustwarze. Eingezogene Brustwarzen können als unschön empfunden werden. Vermehrte Entzündungen aufgrund der erschwerten Hygienesituation verursachen häufig auch körperliche Beschwerden. Eine Störung der Stillfähigkeit dagegen bildet eher die Ausnahme.

Mithilfe eines minimalen Schnittes am unteren Brustwarzenrand oder direkt durch die Brustwarze werden die Drüsenausführungsgänge sowie benachbartes und an der Einstülpung der Brustwarze beteiligtes Bindegewebe durchtrennt und die Brustwarze nach außen gezogen. Zur Fixierung der Brustwarze werden in der Regel selbstauflösende Fäden verwendet. Eine Schlupfwarzenkorrektur ist ein verhältnismäßig kleiner Eingriff, der betroffenen Frauen meist das ersehnte „normale“ Aussehen ihrer Brust geben kann.

Da bei einer Schlupfwarzenkorrektur die Stillfähigkeit verloren geht, raten wir unseren Patientinnen meist erst nach abgeschlossener Familienplanung zu diesem Eingriff. 

Brust-Nachkorrektur

Frauen entscheiden sich für eine Brustoperation, weil sie sich eine Verschönerung ihrer Brust und damit ein verbessertes Körpergefühl wünschen. Deswegen ist es besonders tragisch, wenn ein falsches Implantat, eine unkorrekte Positionierung, Asymmetrien oder auch körperliche Probleme wie eine unschöne Narbenbildung oder eine Kapselfibrose das Gegenteil bewirken. Viele Betroffene denken dann über eine Zweitoperation (Revision) nach.

Wenn Sie nach Ihrer Brust OP unzufrieden sind oder Beschwerden haben, sind Sie bei uns in Frankfurt gut aufgehoben. Wir machen uns zunächst ein umfangreiches Bild Ihrer Vorgeschichte und erwägen mit Ihnen gemeinsam, welche Behandlung Ihnen sinnvoll helfen kann. Zu Ihrer Sicherheit planen wir jeden Revisionseingriff besonders detailliert, um Ihnen mittels Nachkorrektur endlich Ihren verdienten Wunsch nach einer attraktiven Brust erfüllen zu können.

Egal, um welche Brustkorrektur es sich handelt: In unserer Praxis für ästhetisch-plastische Chirurgie beauteous in Frankfurt sind unsere Spezialisten mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen für Sie da!

Nehmen Sie Kontakt auf
Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen

Sie haben Interesse an einer Brustkorrektur? Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin in unserer Praxis in Frankfurt - wir freuen uns auf Sie!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

069 8740 88 28